Die Chancen des Wandels nutzen

ATACAMA investiert in Qualitätsunternehmen, die durch ihre Produkte zu einer Welt im Gleichgewicht beitragen und von regulatorischen Rückenwinden profitieren.

Fondsübersicht

Aktienfonds

Atacama Global Equity Impact Opportunities

Globaler Aktienfonds, der die Chancen des Wandels zu einer neuen Wirtschaftsordnung nutzt und in die Champions des Wandels investiert.

Multi Asset Fonds

Global Multi Asset Sustainable

Globaler Multi Asset Fonds der SPSW Capital, den das Atacama Team bezüglich Nachhaltigkeitsstrategie und Aktienquote berät.

Hintergrund

Regierungen führen erhebliche Maßnahmen ein, um Dekarbonisierungsziele zu erreichen und eine faire Wirtschaft zu fördern. Dadurch verändern sich die Spielregeln. Der Wandel zu einer neuen Wirtschaftsordnung beginnt.

ATACAMA nutzt Chancen, die sich daraus ergeben, und investiert in die „Champions des Wandels“.

1750

Industrielle Revolution

1800

Dampfmaschine & Eisenbahn

1850

Stahl & Elektrizität 

1900

Öl & Massenfertigung

1950

Telko & Digitalisierung

2000

Dekarbonisierung & faire Wirtschaft

2050

Team

Atacama Partners ist eine eigentümergeführte Fondsboutique mit der Mission aktiv zum Wandel beizutragen und folgt dabei einer systemorientieren Philosophie.

Ferdinand von Bennigsen

Chief Executive Officer

Stanislaus von Thurn und Taxis

Chief investment offiCer & Portfolio manager

Mátyás Csiky

Senior advisor

Daniel Münch

Junior portfolio manager

Setup

Starker Partner

Enge Zusammenarbeit mit dem Fondsmanagmentteam der LAIQON AG und Co-Entwicklung einer Impactsoftware mit dem Digitalunit LAIC GmbH.

Solider Gesellschafterkreis

Bestehend aus zwei Inhabern der Bergos Bank, einem langjährigen geschäftsführenden Gesellschafter der Berenberg Bank, sowie zwei Ex Dax-40 Chefs.

Einblick & News

ATACAMA Partners setzt auf spezielle Stockpicking-Methode

Aufnahme in SFDR Advisory Group (Sustainable Finance Disclosure Regulation)

Mehr als 10.000 ausländische Unternehmen von EU-Nachhaltigkeitsvorschriften betroffen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

ATACAMA Partners GmbH
Heinrich-Vogl-Straße 17
81479 München

info@atacama-partners.com

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Home

Fonds

Impact

Team

Einblick & News

ATACAMA Partners

Impressum

Datenschutz

Haftungsausschluss

Haftungsdachhinweis

© ATACAMA Partners. All rights reserved

Ferdinand Von Bennigsen leitet den Unternehmensaufbau und die Geschäftsentwicklung der Atacama. Er war zuvor als Berater bei der Boston Consulting Group und der BCG Digital Ventures tätig und verantwortete Projekte in Europa, USA und Asien mit dem Schwerpunkt Fintech. Er verfügt über 10 Jahre Erfahrung im Aufbau digitaler Geschäftsmodelle und Entwicklung von Transformationsstrategien.

Zuvor sammelte er Erfahrung in der Finanzbranche, u.a. beim Wagniskapitalgeber Earlybird und dem Risk Management Beratungsunternehmen WillisTowersWatson in London.

 

Ferdinand hält ein Diplom der TU München in Technology & Management mit dem Schwerpunkt Maschinenbau und trägt einen Ehrenabschluss des Center for Digital Technology des bayerischen Elitenetzwerks.

Anmeldung zum Newsletter

Mit ihrer Emailadresse können Sie sich für den Newsletter der Atacama Partners GmbH anmelden.

Daniel Münch ist Junior Portfoliomanager und von Flossbach von Storch zu Atacama gewechselt. Seit über 8 Jahren ist Daniel am Kapitalmarkt tätig, zuletzt als Senior Analyst bei Flossbach von Storch. Dort arbeitete er fünf Jahre an der Seite von und im engen Austausch mit Stanislaus.

 

Er hält einen Master der Betriebswirtschaftslehre mit Spezialisierung auf Finance sowie einen Bachelor in Volkswirtschaftslehre der Universität zu Köln. Vor seinem Studium absolvierte Daniel eine Banklehre bei der Kreissparkasse Köln im Private Banking.

Zuvor sammelte er Erfahrung in der Finanzbranche, u.a. beim Wagniskapitalgeber Earlybird und dem Risk Management Beratungsunternehmen WillisTowersWatson in London.

Ferdinand hält ein Diplom der TU München in Technology & Management mit dem Schwerpunkt Maschinenbau und trägt einen Ehrenabschluss des Center for Digital Technology des bayerischen Elitenetzwerks.

Mátyás Csiky ist Mitgründer und als Senior Advisor für die Atacama tätig. Aus seiner Funktion als Global Head of Impact bei der Partners Group bringt er fundierte Regulatorikexpertise und einen engen Kontakt nach Brüssel, u.a. durch die Mitgliedschaft beim European Sustainable Investment Forum, ein.

Matyas ist seit mehr als fünf Jahren bei Partners Group tätig, zuletzt als European Responsible of ESG & Sustainability, wo er wertschöpfende Nachhaltigkeitsstrategien in Portfoliounternehmen umsetzte und auch Global Head der Impact Foundation von Partners Group war. Zuvor arbeitete er für SUSI Partners, einem in Zürich ansässigen Energiewendefonds, und war als Offizier der Friedenstruppe der Vereinten Nationen in Syrien tätig.

 

Er hält einen MBA in Sustainability von der Harvard University sowie einen Bachelor in International Business der Maastricht University.

Zuvor sammelte er Erfahrung in der Finanzbranche, u.a. beim Wagniskapitalgeber Earlybird und dem Risk Management Beratungsunternehmen WillisTowersWatson in London.

Ferdinand hält ein Diplom der TU München in Technology & Management mit dem Schwerpunkt Maschinenbau und trägt einen Ehrenabschluss des Center for Digital Technology des bayerischen Elitenetzwerks.

Stanislaus Thurn und Taxis verantwortet das Porfoliomanagement. Er ist seit über einer Dekade am Kapitalmarkt tätig. Zuletzt hat er den Nachhaltigkeitsresearch bei Flossbach von Storch geleitet sowie in der Aktienanalyse und im Portfolio Management um Bert Flossbach an der Zusammenstellung der Publikumsfonds gearbeitet. Er arbeitete zuvor einige Jahre in London bei der Berenberg Bank im Equity Capital Markets Team sowie bei dem Hedge-Fund Mako Global.

Er hält einen Master der Politikwissenschaften der London School of Economics & Political Science und einen Bachelor in International Business der Maastricht University.

Zuvor sammelte er Erfahrung in der Finanzbranche, u.a. beim Wagniskapitalgeber Earlybird und dem Risk Management Beratungsunternehmen WillisTowersWatson in London.

Ferdinand hält ein Diplom der TU München in Technology & Management mit dem Schwerpunkt Maschinenbau und trägt einen Ehrenabschluss des Center for Digital Technology des bayerischen Elitenetzwerks.